Fahrrad auf Rechnung kaufen

Wer sein Fahrrad bei Schelp.de kauft, kann bequem per Rechnung zahlen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Wie auch im üblichen Handel, bekommen Sie Ihre Ware zusammen mit der Rechnung zugesandt. Nach Ankunft der Ware haben Sie 30 Tage Zeit, die Rechnung zu begleichen. Der Liefervorgang bei Schelp.de läuft bei einem Rechnungskauf schneller ab und erst, wenn Sie Ihr Fahrrad erhalten, zahlen Sie es.

Rechnungskauf – das sind die Vorteile

Als Käufer profitieren Sie von einem Rechnungskauf erheblich. Der Versand erfolgt schneller, da der Shop die Ware versendet, ohne auf den Geldeingang zu warten. Zudem erhalten Sie Ihr Fahrrad und begutachten es, bevor Sie es bezahlen: Sollte das Rad beschädigt sein oder Sie das Produkt aus einem anderen Grund zurücksenden, sparen Sie sich lästige Kostenrückerstattungen. Sie Senden die Ware innerhalb der Rückgabefrist einfach zurück und die Rechnung wird storniert. Besonders bei den hohen Preisen exklusiver Fahrräder profitieren Sie von der der Rechnungszahlung und haben Ihr Geld in festen Händen, bis Sie beliefert werden. Erst dann weisen Sie die Rechnung aus – und wissen auch, wofür Sie Zahlen.

Rechnung per paymorrow – sicher Einkaufen im Internet

Der Zweiradshop Schelp bietet die Zahlung per Rechnung an. Diese läuft über den Partner paymorrow, was für Sie als Kunden eine besonders sichere und bequeme Zahlungsart ist. So läuft die Zahlung per Rechnung ab: Geben Sie im Online-Shop von Schelp.de eine Bestellung auf. An der Kasse wählen Sie die Bezahlart „Rechnungskauf“, wo Sie auch die Adressdaten für den Warenversand sowie Ihre Rechnungsanschrift angeben. Im Zuge des Kaufes melden Sie sich bei paymorrow an – die Daten werden automatisch übernommen und müssen bei einem weiteren Einkauf via paymorrow nicht mehr eingegeben werden. Sobald Sie die Ware erhalten, haben Sie 30 Tage Zeit, Ihre Rechnung zu begleichen. Der Clou: Sie zahlen nicht an den Shop, sondern an paymorrow. Das erleichtert spätere Zahlungen – mehr dazu erfahren Sie weiter unten. Anders als bei Paypal erfährt paymorrow nur Ihre Rechnungsanschrift. Kontonummer und Kreditkartendaten behalten Sie für sich. Dadurch zahlen Sie sicherer, wenn Sie per Rechnung kaufen und schließen Kreditkartenbetrug und den Missbrauch Ihrer Kontodaten aus.

Ratenzahlung – kein Mindestwert, kein Kreditantrag

Fahrrad auf Rechnung kaufen

Sie kaufen ein Fahrrad, doch die Summe ist Ihnen auf einen Schlag zu hoch? Dann zahlen Sie bei Schelp.de einfach in Raten. Wie auch die Rechnung, läuft die Ratenzahlung über den Anbieter paymorrow, bei dem Sie die Zahlungsart „Ratenzahlung“ auswählen. Im Bestellvorgang brauchen Sie dafür weder einen Kreditantrag ausfüllen, noch ist ein Mindestwert nötig. Damit die Ratenzahlung seriös erfolgt, schaltet paymorrow seinen Partner Commerz Finanz GmbH zwischen.

Warum paymorrow?

Viele Online-Shops bieten die Zahlung via Rechnung an. Paymorrow erleichtert das Bezahlprozedere, da die Rechnungsadresse jedes Mal dieselbe bleibt. Bisher mussten Sie bei fünf verschiedenen Shops auch fünf verschiedene Rechnungsdaten nehmen. Ist Paymorrow zwischengeschaltet, so bleibt die Adresse gleich und Sie können für etwaige Zahlungen eine Vorlage einrichten. Ihr paymorrow Konto erspart Ihnen zudem, bei Einkäufen in mehreren Shops auch mehrfach Ihre Rechnungs- und Lieferadresse anzugeben. Der Rechnungskauf ist und bleibt die sicherste Bezahlmethode für Sie als Kunden. Deshalb bietet Ihnen der Zweiradshop Schelp.de den Kauf per Rechnung an.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen