Kettler E-Bike Modelle 2014

Dass ein Kettler E-Bike nicht nur innovativ, sondern auch ein technisch ausgereiftes Elektrofahrrad ist, steht nach zahlreichen Tests der verschiedenen Modelle wie z.B. Traveller, Boston, Obra und Layana in den vergangenen Jahren außer Frage. Dabei zeichnet sich jedes einzelne Bike durch eine hohe Durchschnittsgeschwindigkeit, minimalen Kraftaufwand und somit eine spielerische Bewältigung auch größerer Distanzen aus. Ein elementarer Baustein des Erfolgs der Pedelecs ist nicht zuletzt die professionelle Qualitätssicherung der Firma Kettler, denn neben den Standards der DIN-Belastungsvorgaben erfüllen die Modelle Obra, Layana, Boston und Traveller auch die Maßgaben der CE- und der EMV-Prüfung, was sich unter anderem in den überaus positiven Testergebnissen der Stiftung Warentest zeigt. Auch in der Kettler E-Bike-Kollektion 2014 setzt das Unternehmen auf die drei Segmente Performance, Comfort und Lifestyle, wobei sich Letzteres mit dem E-Bike-Modell Layana wie bisher vorrangig an die weibliche Zielgruppe richtet. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr Neuerungen und Verbesserungen im E-Bike-Bereich jeder dieser Segmente, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen möchten.

 

Lifestyle-Segment: Die Kettler-E-Bike-Modelle Boston E und Layana E RT

Kettler Boston E BeltdriveNeben dem Layana E RT präsentiert Kettler im Lifestyle-Segment im Jahr 2014 auch das neue und moderne Stadtrad Boston E. Einerseits erregt es Aufsehen durch sein auffälliges Äußeres, andererseits überzeugt es auch durch seine inneren Werte. Dies zeigt sich nicht nur in der mutigen Farbgebung und der modernen Linienführung des Rahmens, sondern auch durch den Einsatz des neuen Panasonic- Mittelmotorsystems. Weitere Details, die das Boston E unverwechselbar machen, sind der Zahnriemenantrieb von Gates sowie die angesagte Bereifung, die mit einer 27,5-Zoll-Laufradgröße vollends überzeugt. 

Kettler Layana EDer feminine Retro-Look, der das Lifestyle-E-Bike Layana vor allem für das weibliche Geschlecht besonders attraktiv macht, ist gepaart mit höchster Funktionalität. Kettler versteht es nur zu gut, neueste Technologien mit dem Charme des Extravaganten zu kombinieren. Dabei orientiert sich auch das Modell Layana E RT am Puls der Zeit: Denn - anders als im Vorjahr - hat Kettler es mit dem neuen Mittelmotorsystem von Panasonic ausgestattet, das sich durch einen verbesserten Vortrieb, eine kompaktere Bauweise und ein neues Display auszeichnet. Dabei besticht das LCD-Display im Smartphone-Design durch höchste Benutzerfreundlichkeit und verfügt zusätzlich sogar über eine Fernbedienung. Interessant ist daneben, dass die Akkus des Panasonic-Systems 2014 sogar direkt am Fahrrad geladen werden können.
Was sich für viele Layana-Fans auch in diesem Jahr nicht geändert hat: Nach wie vor ist das Bike mit den hellen Big-Apple-Reifen von Schwalbe ausgestattet und kann zusätzlich mit praktischen Einkaufstaschen bestückt werden.

 

Performance-Segment: Traveller E-Tour

Kettler Traveller E TourDie Performance-Linie von Kettler - und damit auch das Traveller - steht für sportive, leichte Pedelecs, die ausnahmslos mit hochwertigen Shimano-Komponenten und dem erstklassigen Bosch-Antriebsystem ausgestattet sind. Dabei überzeugt auch das Modell Traveller E-Tour aus diesem Segment durch seine Leistungsfähigkeit und eine punktgenaue Abstimmung auf die meist sehr hohen Anforderungen anspruchsvoller E-Bike-Fahrer. Das Traveller ist nicht nur enorm vielseitig und verfügt über einen Bosch-Mittelmotor der neuesten Generation; vielmehr wird der dynamische Gesamtauftritt des Traveller durch eine verstellbare Federgabel abgerundet, so dass die Kettler-Traveller-Linie insgesamt durch ihr sportives Handling vor allem für Umsteiger von MTB empfehlenswert ist. Daneben kommen aber auch ehemalige Rennradfahrer mit dem Traveller voll auf ihre Kosten.

 

Comfort-Segment: Obra Ergo

Kettler Obra ErgoDie Comfort-Linie der Kettler E-Bikes überzeugt auch 2014, denn nach wie vor ist der Name Programm. Komfort, Sicherheit, Leistungsfähigkeit und eine hohe Reichweite werden auch beim neuen 2014er Modell Obra Ergo großgeschrieben. Neben einer individuell einstellbaren Sitzposition verfügt das Obra über eine optionale digitale Schalttechnologie. Dabei bieten die leistungsstarken Panasonic-Antriebe der Obra-Linie sowohl auf einer gemütlichen City-Tour als auch auf weiteren Strecken die maximale Unterstützung, so dass es nicht verwundert, dass das Obra Ergo als Geheimtipp und Allroundtalent gilt. Zusätzliche Details wie ergonomische Griffe, eine integrierte Schiebehilfe, ein ergonomischer Vorbau, der mittels Speedlifter an die individuelle Körpergröße des Fahrers angepasst werden kann, eine Federgabel und ein Gelsattel tragen beim Obra nicht unwesentlich zum komfortablen und sicheren Fahrgefühl bei.

 

Tags: E-Bike
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
TIPP!
Kettler Obra Ergo Freilauf Kettler Obra Ergo Freilauf
2.250,00 € * 2.799,00 € *