Wie teuer ist ein Elektrofahrrad?

Kosten eines Elektrofahrrad: Das zahlen Sie für ein Pedelec

„Der Preis ist heiß“ – das gilt auch bei den immer populärer werdenden Elektrofahrrädern. Ob E-Bike oder Pedelec, meist zahlen Käufer Summen im vierstelligen Bereich für das heißgeliebte Fahrrad. Die Preisspanne von Elektrofahrrädern liegt zwischen 500 und 10.000 Euro. Doch ab welchem Preis dürfen Sie davon ausgehen, dass das Elektrofahrrad auch taugt?

Ein gesundes Mittel – gute Leistung zum vernünftigen Preis

Wer mit den üblichen Ansprüchen an die Anschaffung eines Elektrobikes denkt, sollte ab etwa 2000 Euro parat halten. In diesem Preissegment liegen E-Bikes mit überdurchschnittlich guter Leistung, schickem Design aber ohne unnötigen Schnickschnack. Ein gutes Beispiel liefert das Kreidler Vitality Eco. Es erfüllt die üblichen Erwartungen an ein E-Bike: Der Bosch Mittelmotor unterstützt Sie etwa 100 Kilometer lang und wirkt sich nicht negativ auf den Schwerpunkt des Fahrrades aus. Dank des leichten Aluminiumrahmens liegt auch das Gewicht mit 22,8 Kilogramm zwischen 20 und 25 Kilogramm – den Werten, zwischen denen gute Pedelecs sich befinden. Zahlen Sie mehr für ein Elektrofahrrad, erwartet Sie nicht unbedingt bessere Technik, sondern zumeist eine bessere Ausstattung und höhere Reichweite. Speziellere Produkte sind teurer, so die Mountain- und Downhillbikes mit elektrischer Trittunterstützung. Die Hauptzielgruppe von Pedelecs sind derzeit jedoch Personen im fortgeschrittenen Alter. Deshalb suchen Kunden auch vor allem Trekking- und Stadtfahrräder.

Empfehlungen: Top-Fahrräder mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis

Die folgenden Modelle empfehlen wir Ihnen wegen ihrer unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnisse. Diese Modelle sind technisch auf höchstem Niveau und liegen dennoch im durchschnittlichen Preissegment:

  • Das Kreidler Vitality Elite ist der Bestseller unseres Shops. Es kostet 2349 Euro und bietet dafür hochwertige Technik und ein Gefühl beim Fahren.
  • Auch das Elektrofahrrad Kettler Berlin Royal-E ist ein top Modell, das vor allem durch seine ausgefallene Optik glänzt. Es ist zu einem Preis von 2599 Euro etwas teurer als das Kreidler Vitality Elite. Dafür ist das Design einzigartig und Sie fallen über all mit diesem Elektrofahrrad auf.

Pedelecs für Schnäppchenjäger

Nicht jedermanns Kaufbereitschaft liegt bei Summen jenseits der tausend Euro. Wenig verwunderlich: Für ein klassisches Fahrrad zahlen nur Geeks und professionelle Radsportler Unsummen dieser Größe. Ein gutes Pedelec der unteren Preisklasse ist das Kreidler Vitality Sram Spectro. Die Reichweite von diesem Elektrofahrrad ist kaum geringer, als die eines Luxusmodells wie dem E-Bike Conway E-Rider Extreme. Auch optisch glänzt das Kreidler Vitality Sram Spectro mit schlichter Modernität. Es ist keine Schande, wenn ein Fahrrad auch aussieht, wie ein Fahrrad. Viele Pedelecs kommen mit abgehobenem Design daher, sehen eher aus wie Motorräder. Das E-Bike Conway E-Rider Extreme ist das teuerste Modell aus unserem Sortiment. Es hat viel zu bieten, doch übersteigt es die Bedürfnisse der meisten Kunden. Ein günstiges Elektrofahrrad empfehlen wir in erster Linien unentschlossenen Kunden. Um erste Erfahrungen mit einem Pedelec zu sammeln, brauchen Sie bei weitem kein teures Elektrofahrrad wie das Kreidler Vitality Elite. Sollte Sie das günstige Einstiegsmodell überzeugen, können Sie zu einem späteren Zeitpunkt immer noch den Kauf eines noblen Elektrofahrrads wagen.

Empfehlungen: weitere günstige Elektrofahrräder

In unserem Sortiment befinden sich einige Elektrofahrräder, die zum günstigen Preis viel Freude bereiten. Hier listen wir Ihnen einige Modelle auf, die den Geldbeutel weniger beanspruchen:

  • Neben unserem günstigsten Elektrofahrrad – dem Kreidler Vitality Sram Spectro für 1099 Euro – bieten wir mit dem
  • E-Bike Victoria Münster ein schickes Modell zum Preis von 1399 Euro an. Der Akku des Elektrorads hält 60 Kilometer und reicht damit für die meisten Radtouren vollkommen aus. Auch im Stadt- und Berufsverkehr bewährt sich das günstige E-Bike und ist eine gute Alternative zu unseren hochpreisigen E-Bikes.

 

Elektrofahrräder

Passend zum Thema:

  1. E-Bikes ersetzen das Auto
  2. E-Bike online kaufen
  3. Wie sicher sind Elektrofahrräder?
  4. Elektrofahrräder 2012 und 2013
  5. Kreidler Vitality Elite - Testsieger unter den E-Bikes
  6. E-Bikes und Pedelecs für Senioren
  7. Wie schwer ist ein Elektrofahrrad
  8. Reichweite von Elektrofahrrädern / Pedelecs
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen